Welpenschule

Ich zeige dir, wie du und dein Welpe in 3 Monaten zu einem rundum glücklichen Team werdet.

Wenn ein Welpe einzieht, ist das für alle eine sehr aufregende Zeit. Für den jungen Hund genauso, wie für seine neue Familie. Da Hunde bis zur 20. Woche ihres Lebens besonders intensiv lernen ist es sinnvoll diese Zeit bestmöglich zu nutzen.
Fördern aber nicht überfordern ist die Devise.

In dieser Zeit lernst du:

  • Wie dein Welpe stubenrein wird
  • Wie du es schaffst, dass dein Welpe zuhause zur Ruhe kommt auch wenn Besucher da sind
  • Wie sich dein Welpe beim Spaziergang gerne an dir orientiert, ihr dabei zusammen viel Spaß habt und eure Bindung stärkt
  • Wie du es schaffst, dass dein Welpe auf Zuruf sicher zu dir kommt und locker an der Leine geht
  • Du lernst die Körpersprache deines Hundes zu lesen, um zum Beispiel auch immer den richtigen Spielpartner zu finden
AdobeStock_101335553
puppies-1304457_1920

Deine Vorteile:

  • Du bist an keinen festen Kurs gebunden und bleibst somit zeitlich flexibel
  • Das Training wird individuell an deinen Alltag angepasst
  • Dir verfallen keine Stunden, wenn du entschuldigt bist
  • Du erhältst auch außerhalb der Trainingseinheiten intensive Betreuung